Quartier

Der Quartierplan Kleinbruggen basiert auf einem städtebaulichen Wettbewerb und dem Arealplan Kleinbruggen. Er bildet den Rahmen zur Erstellung einer städtischen Siedlung, die sich mit dem angrenzenden Landschaftsraum verzahnt und einen harmonischen Übergang vom städtischen Raum zur natürlichen Landschaft bildet.

 

Die Baubereiche stellen jeweils einen Bezug zur Landschaft und zu einem städtisch geprägten Aussenraum her. Über Terrassen zur Landschaft, die Querverbindung und öffentliche Fuss- und Radwege und Pfade wird der Landschaftsraum für die Bewohnenden und Öffentlichkeit erlebbar.

Standort

Projekt

Nutzungen

Quartierplanung

Konzepte