Unterbaurechtsnehmer bestimmt

Das Vergabeverfahren wurde in zwei Stufen durchgeführt. Die Stufe 1 diente der Ermittlung von 12 geeigneten Unterbaurechtsnehmern. In der Stufe 2 erfolgte die Vergabe an 4 Unterbaurechtsnehmer für die Baufelder 3.1, 3.2, 4.1 und 4.2:

 

GKS Immobilien AG, Chur

Einfache Gesellschaft Durabel (Genossenschaft für Beschaffung billiger Wohnungen; HEW AG Bauunternehmung; Miro Immo AG), Chur

Einfache Gesellschaft Oase (Wohnbaugenossenschaft „Giacometti“; Allod Immobilien AG; Mathis Baumanagement), Chur

Soreina AG, Chur

 

Aktuell laufen die Vorbereitungsarbeiten der Etappe 1, diese wird während 3 Jahren von 2020 bis 2022 realisiert.